Leitgedanken

Über uns und unsere Ausbildungs-Philosophie

 

Unser Angebot

Wir bieten eine qualitativ hochstehende und kompetenzorientierte Grundausbildung in Atemtherapie nach Ilse Middendorf an. Unser Weiterbildungsangebot unterstützt praktizierende Atemtherapeuten und Atemtherapeutinnen in der Berufsausübung und der individuellen methodischen sowie persönlichen Vertiefung.

 

Unser Selbstverständnis

Wir sind von der Wirksamkeit und der Bedeutung der Atemtherapie für den gesunden und erkrankten Menschen überzeugt. Ausgehend von den Grundsätzen der Salutogenese (Entstehung und Erhaltung der Gesundheit) setzen wir uns für die Anerkennung und Etablierung der Atemtherapie nach I. Middendorf im Rahmen des nationalen Gesundheitswesens ein.

Nach aussen wirken wir als Ausbildungs- und Weiterbildungsinstitut für Atemtherapie sowie als Vertreterinnen und Vertreter der Atemtherapiemethode als praktizierende Berufsfachleute. Dabei orientieren wir uns an den Grundsätzen einer humanistisch orientierten Therapie sowie an ethischen Grundsätzen des Schweizerischen Berufsverbandes für Atemtherapie nach Middendorf, sbam.

 

Unsere Haltung

Wir gehen wertschätzend miteinander um und begegnen uns in einer fördernden, offenen Kommunikation. Wir schaffen ein Klima des Vertrauens, der Offenheit und der Klarheit. Wir stärken die Wahrnehmung der Eigenverantwortung und der eigenen Erfahrung, ermöglichen individuelles Handeln und bemühen uns um ein gemeinsames Verstehen.

 

Pädagogisches Verständnis

Wir begegnen unseren Studierenden mit Respekt und Wertschätzung.

Wir handeln partizipativ und eigenverantwortlich und unterstützen die Studierenden in ihren individuellen und gemeinsamen Entwicklungs- und Lernprozessen.

Wir fokussieren Sachlichkeit und Beziehungen, aus der Überzeugung heraus, dass sowohl Lernen wie auch Therapieerfahrungen dadurch unterstützt werden.

Wir fördern selbständiges und vernetztes Denken und Handeln und bauen dabei auf die bereits vorhandenen Kompetenzen auf. Beiträge und Feedback der Studierenden werden erfragt und in den Unterricht, bzw. die berufliche Ausbildung integriert.

Wir setzen bei den Studierenden die Bereitschaft voraus, sich mit dem Erfahrbaren Atem®, verschiedenen Ansätzen und Konzepten auseinanderzusetzen, um die Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz zu erweitern.

 

Unsere Mitarbeitenden

Der Erfolg des Ausbildungsinstituts ist das gemeinsame Resultat der engagierten Arbeit der Schulleitung und unserer Mitarbeitenden. Wir legen grossen Wert auf gute Arbeitsbedingungen, eine gute Arbeitsatmosphäre und eine transparente, kooperative, förderliche Kommunikation. Es ist uns wichtig, dass eine verantwortungsvolle Führungskompetenz in allen Bereichen gelebt wird.

 

Unsere Qualität

Wir formulieren und überprüfen regelmässig die Qualität unserer Arbeit. Dabei streben wir eine kontinuierliche Optimierung unserer Leistungen an. Unser Qualitätsmanagement vollzieht sich im Dialog. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei der Erweiterung ihrer Kompetenzen durch interne Besprechungen. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Mitgestaltung des eigenen Arbeitsplatzes und des unmittelbaren Umfelds. 

Top