Skulptierender Atemleib - neue Entwicklungen
"Ganz aus dem Eigenen"

Fort- und Weiterbildung für AtemtherapeutInnen im Erfahrbaren Atem®

Unmittelbare Erfahrung von Leibintelligenz durch Empfindungsbewusstsein und Anwesenheit im Skulptierenden Atemleib. Heilende Kräfte aus dem Eigenen.

Vertiefen und Weiterentwicklung der bestehenden Arbeit in Bewegung aus dem Atem.

Einzelne Inhalte

  • Was ist der Skulptierende Atemleib: Einführung und Aufbau
  • Leibintelligenz im Skulptierenden Atemleib: Erfahrung und Entwicklung von Kräften zum Ganzwerden und zur Unterstützung von Heilprozessen
  • Erfahrung und Integration von persönlichen Inhalten im Skulptierenden Atemleib
  • Das «Prinzip der Gleichberechtigung der Kräfte» als wesentlicher Bestandteil für die persönliche Entwicklung
  • und mehr

Kursleitung

Jürg Roffler
Atemtherapeut Erfahrbarer Atem Middendorf Ÿ BVA/AFA-anerkannter Schulleiter Ÿ Ausbildung am Ilse Middendorf Institut Berlin (vorgänginge Ausbildungen in Sozialpädagogik und verschiedenen Körper-Psychotherapien).
Schulleitungsmitglied und Dozent Institut Atem Bewegung Therapie GmbH

Daten

10. / 11. Oktober 2020

Zeiten

Sa und So 10:00 – 13:00 Uhr / 15:00 – 17:00 Uhr

Ort

Altes Schulhaus Buchen
7223 Buchen im Prättigau
www.schulhaus-buchen.ch

Bei Bedarf sind sehr gute Unterkünfte und Verpflegung zur Verfügung.

Kosten

CHF 240.00

Anmeldung und Auskunft

Anmeldung an Jürg Roffler

Jürg Roffler
Obergasse 6
7222 Lunden

081 328 17 53
079 489 11 32
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Anmeldung und Details zu "Skulptierender Atemleib"